Non-Governmental-Organizations (NGO)

NGO bzw. Non-Governmental-Organizations sind Nicht-Staatliche- bzw. Nicht-Regierungs-Organisationen, also Vereinigungen, die wichtige gesellschaftliche Interessen vertreten und Aufgaben wahrnehmen, aber nicht einem Staat oder einer Regierung unterstellt sind.

Mit ihrer Arbeit verfolgen sie politische, gesellschaftliche, soziale, ökonomische oder ökologische Ziele. NGOs können dabei international, national, regional oder auch nur lokal vertreten sein. Das Spektrum reicht von Bürgerinitiativen und Sportvereinen über nationale Gewerkschaften bis hin zu kirchlichen und internationalen Organisationen. Bekannte Beispiele sind Greenpeace, Amnesty International oder das Deutsche Rote Kreuz.

Der Begriff NGO ist nicht einheitlich definiert. Breit gefasst gehören dazu alle privaten Akteure und Interessengruppen: Wirtschaftsverbände, Wohlfahrtsverbände, Hilfsorganisationen, Stiftungen, Kirchen, Selbsthilfegruppen und viele mehr.